Städte & Orte der Toskana

Durch die geschichtsträchtige Wandlung der Region zählen heute zahlreiche schöne und historische Städte zur Toskana. Hauptstadt ist das am Arno gelegene Florenz.
Die größte Stadt der Toskana bietet seinen Besuchern viele Sehenswürdigkeiten. In der historischen Altstadt können sich Besucher von der Architektur aus den verschiedenen Epochen überzeugen. Überragt wird die Stadt von der Kathedrale Santa Maria del Fiore, deren Kuppel von Filippo Brunelleschi als technisches Meisterwerk angesehen wird.
Einen Besuch wert sind auch die Uffizien, in denen sich zahlreiche Gemälde und Werke von bekannten Künstlern befinden. Erholung finden Reisende in den schön angelegten Gärten wie beispielsweise dem Boboli-Garten und dem Giardino dell´Iris.

Eine Besichtigung der Stadt Pisa, die sich unweit von Florenz befindet, bietet den Besuchern unter anderem den bekannten „Schiefen Turm“, aber auch Gärten und zahlreiche kleine Gassen, die mit Restaurants und kleinen Läden das italienische Leben widerspiegeln.

Bei einem Spaziergang durch die Alleen in Lucca finden sich Interessierte schnell auf der noch erhaltenen Stadtmauer wieder, die von der Stadtseite begehbar ist, jedoch zur anderen Seite ab und an einen steilen Abhang präsentiert.

Eine Vielzahl von kleinen und großen Orten in der einprägsamen Landschaft bietet jedem Reisenden einen Ort des Entdeckens und Erholens, um sich noch lange an die Schönheit der Toskana zu erinnern.

Liste der Städte der Toskana (in alph. Folge):
Arezzo
Carrara
Florenz
Forte dei Marmi
Grosseto
Livorno
Lucca
Massa
Montecatini Terme
Pienza
Pisa
Pistoia
Prato
Rosignano
San Gimignano
Siena
Viareggio
Volterra

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *