Insel Gorgona

Europas letzte Gefängnisinsel

Auf Gorgona, einer wenig mehr als zwei Quadratkilometer großen Insel im Toskanischen Archipel bekommt man Urlaubsträume von Sonne, Meer und Badespaß nur bedingt erfüllt. Gorgona ist die letzte europäische Gefängnisinsel und sie sieht auch so aus – unwirtliche Felsen fallen steil ins Meer, undurchdringlich wirkendes Grün leuchtet in der toskanischen Sonne. Die Insel Gorgona wird von siebzig Häftlingen, einer Handvoll Familien der Wärter und ein paar Bauern bewohnt. Etwa 300 Insulaner leben ständig auf Gorgona, manche freiwillig, andere nicht. So ist die Insel Gorgona zwar kein Badeparadies, aber etwas Besonderes auf jeden Fall.
Seit 1869 ist Gorgona eine Gefängnisinsel, vorher lebten Mönche auf der Insel. Die Insulaner wohnen in kleinen Häuschen – wenn sie nicht in dem großen gelben Gefängnis-Kasten mit dem hohen grünen Zaun darum leben müssen. Die „Peepshow“ in die verbotene Welt hat ihren Preis: Ausflüge kosten derzeit 68 Euro für Erwachsene, 38 Euro für Kinder, inklusive Überfahrten, Führer, Reiseversicherung und Verkostung lokaler Produkte (Stand Januar 2013).

Mit der Fähre nach Gorgona

Wer den Nervenkitzel einer Gefängnisinsel erleben will, nimmt um acht Uhr in der Frühe die Fähre von Livorno. Sie stoppt in den Sommermonaten einmal in der Woche dienstags (Stand Januar 2013) auf dem Meer, die Tagesgäste steigen um ins Patrouillenboot nach Gorgona. Den Ausflug organisiert die Coop Gorgona. Sie kümmert sich um die notwendigen Papiere und vor allem um die Anmeldungen, die mindestens zehn Tage vor dem Ausflug erfolgen müssen. Maximal sechzig Personen dürfen an einem Ausflug nach Gorgona teilnehmen. Die Ausflügler geben Handys, Ausweise und Kameras aller Art beim Betreten der Insel ab. Ein Inselspaziergang offenbart die romantische Seite mit Olivenhainen und Weinbergen. Ob das Sträflinge sind, die dort arbeiten, oder „normale“ Insulaner? Unterhaltungen mit Gefangenen sind untersagt.

Weitere Informationen:
Anmeldungen können unter coopgorgona@tiscali.it oder telefonisch unter 320 960 65 60 oder 349 643 89 35 vorgenommen werden.

Gorgona Cooperativa Siciale

Via Alessandro Pannocchia 49
IT-57124 Livorno

Tel: 320 9606 560
E-Mail: coopgorgona@tiscali.it
Web: www.sentieriintoscana.it

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *